Garden Route, Gardenroute, Tsitsikamma National Park, Storms River Mouth

Tsitsikamma National Park

Informationen über den Tsitsikamma National Park an der Garden Route

Der Tsitsikamma National Park erstreckt sich ca. 80 km entlang der Küste von der Paul Sauer Brücke (heute Storms River Bridge) bis nach Natures Valley. Tsitsikamma ist ein Begriff aus der Sprache der Khoi Khoi und heißt soviel wie ‚klares, sprudelndes Wasser‘. Der Park wurde 1964 eröffnet. Wegen der häufigen Niederschläge ist die Vegetation sehr üppig und hier gibt es noch zusammenhängende Flächen des einzigartigen heimischen Waldes (indegenious forest) mit Baumriesen wie Yellowwood, Stinkwood, Ironwood u.a.

Mit zum Reservat gehören die Berge nördlich der N2 und der Küstenstreifen einschließlich des vorgelagerten Meeresbereichs. An der Flussmündung des Storms River gibt es schöne Holzbungalows, einen Zeltplatz direkt am Meer und ein Restaurant. Hier beginnt auch ein etwa 1 km langer sehr gut ausgebauter Wanderweg zur Hängebrücke, die über die Flussmündung führt. Diesen Spaziergang sollte man nicht versäumen.

Garden Route, Gardenroute, Tour, Tsitsikamma National Park, Storms River Mouth

Tsitsikamma National Park, Storms River Mouth

Garden Route, Gardenroute, Tour, Tsitsikamma National Park, Storms River Mouth

Tsitsikamma: Küste Storms River Mouth

weitere Informationen finden Sie hier: Tsitsikamma National Park